Massage

Meiner Meinung nach repräsentiert die Massage eine Form der Behandlung, welche in physischer und seelischer Lockerung resultiert und aus diesem Grund insbesondere in dem stressigen Alltagstrott ein stets elementarer Punkt zum Abschalten geworden ist und aufgrund dessen bin ich äußerst froh, diese Entdeckung gemacht haben zu können.

Irgendwann fand ich schließlich aber meine Stammmasseurin, eine Frau, mit welcher ich von Beginn an sehr gut zurechtkam, was meiner Meinung nach sehr wichtig ist, da ich eine ultimative Lockerung nur erreicht, falls ebenfalls das Verständnis von Masseur sowie einem Kunden gut ist. Das ist in diesem Fall zu 100% so gewesen & ich durfte ihr ohne Schwierigkeiten alles aus meinem Alltag erzählen ohne, dass eine unangenehme Atmosphäre für einen von uns herrschte. Jetzt sind wir echt enge Freunde geworden und gehen immer öfters nach getaner Arbeit ein wenig zusammen trinken und unterhalten uns für Stunden. Die Massagetechnik ist außerdem noch einfach wundervoll. Sie hat schlicht und einfach genau die richtige Kraft genutzt und genau die richtigen Areale getroffen.

Meiner Meinung nach sind ab und zu Massagen wirklich eine der wichtigsten Dinge um sich vom Alltagsstress zu erholen. Jetzt ist es wirklich wie eine Sucht und muss min. dreimal in der Woche massiert werden.

Viermal im Monat gehe ich mittlerweile in ein Spa, an welchem Ort ich dann eine Vierhandmassage erhalte, bei welcher die Handgriffe so ideal gelernt sind, dass ein Kunde nicht mehr checken mag von wem sie stammen und so in eine Art Trance verfällt, die für meine Person die bestmögliche Entspannung bietet.

Am Anfang habe ich noch etliche verschiedene Servicedienstleister ausprobiert, aber das hat langfristig nicht unbedingt Sinn gemacht, da sämtliche nach einer anderen Verfahrensweise massiert haben & so an und für sich nie eine permanente Wirkung eintrat.

Da ich zu keinem Zeitpunkt genügend Schlaf bekomme, bin ich eigentlich immer ein wenig verspannt und falls ich dann die ganze Zeit noch am Schreibtisch bin, fühle ich mich abends stets eher schlecht. Die Körpermassage hilft mir in dem Fall jedoch äußerst. Ich gebrauche die Dienste von Masseusen schon seit etwa 6 Monaten und mir geht es wirklich merklich besser seit dieser Zeit.

Blöderweise kann ich mir selbst den Spaeinrichtung ausschließlich 1 mal in der Woche leisten & lasse aus diesem Grund oft eine Masseurin nach Hause bestellen. Jetzt habe ich stets die Selbe & ich mag diese wirklich ziemlich. Die Masseurin ist sich halt genau bewusst, wie sie mit dem Körper von anderen Leute umzugehen hat um eine perfekte Entspannung zu bewirken.

Hierbei werden einem außerdem ebenfalls unterschiedliche Peelings aufgetan & jene auf die Haut massiert, das neben der Entspannung noch zu einem sehr viel gesünderen Hautbild führt. Ich bevorzuge jene Art von Wellnessmassage, weil diese so gut ist, dass ein Mensch selbst vollkommen zu vergessen scheint, grade durchmassiert zu werden, jedoch trotzdem in ’ne Tiefenruhe fällt. Immer, sobald ich vom Spa nach Hause gehe, fühle ich mich wie neu geboren und frischer. Ebenso der Laune hilft es bei jedem Mal ziemlich gut, ich fühl jedes Mal wirklich glücklich. Für mich sind solche Spabesuche daher einfach Gold wert & eine Pflichtveranstaltung, die ich wenigstens 1 mal in einem Monat benötige.

Ich habe mittlerweile 3 Mal wöchentlich eine sichere Verabredung mit ihr und bin fortwährend ziemlich froh mit ihrer Arbeit.